Montag 12 November 2018
Text Size

Wir über uns

Unser Orchester wurde 1990 von einigen musikbegeisterten Juristen gegründet und besteht derzeit aus 32 aktiven Mitspielerinnen und Mitspielern. Gut die Hälfte hat einen beruflich-juristischen Hintergrund. Wir brauchen unbedingt Verstärkung! Neue Mitglieder, auch aus anderen Berufszweigen, sind hoch willkommen. Wer also Interesse hat, in unserem Orchester mitzuspielen, nehme gern Kontakt mit uns auf oder komme einfach zu unseren Proben.

Wir proben einmal wöchentlich und geben in der Regel 2 Konzerte pro Jahr. Die Proben finden donnerstags von 19:00 Uhr - 21:30 Uhr in der Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude am Sievekingplatz 1 statt. 

Nach 16 Jahren musikalischer Leitung durch Klaus-Peter Modest und einem übergangsweisen Einsatz von Annalena Hösel hat sich das Orchester 2017 mit Simon Kannenberg für eine neue musikalische Leitung entschieden.

Konzertmeister ist seit Juni 2015 der bekannte Violinist Prof. Dr. h.c. Michael Stricharz, langjähriges Mitglied des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, des Bayreuther Festspielorchesters, des Rheinischen Kammerorchesters Köln sowie der Solistes Européen Luxembourg. Außerdem hat er als Lehrer an Hochschulen Deutschlands, Polens, Russlands, Kasachstans und der Ukraine gewirkt.

Unser Orchester ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e.V.   logo bdlo
und im Landesverband norddeutscher Liebhaberorchester e.V.   Logo bdlo nord

Wir sind jetzt auch auf FACEBOOK zu finden!

Und: NDRInfo hat am 23. Mai 2014 über uns berichtet!

Unterstützt wird das Orchester durch den als gemeinnützig anerkannten Verein "Hamburger Juristenorchester e.V.". Wenn Sie unsere Musik unterstützen möchten, würden wir uns über eine Spende auf das folgende Konto freuen:

Hamburger Juristenorchester e.V. 
Postbank Hamburg
BIC: PBNKDEFFXXX
IBAN: DE92200100200713351209
 
Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.